Die Viabuy Prepaid Kreditkarte für Kinder

Die Viabuy Prepaid Kreditkarte für Kinder
Kosten erstes Jahr 69,90 €
Kosten für Folgejahr 19,90 €
für jede weitere Karte 10,00 €
Mindestalter
18 Jahre
Kartentyp
debit
Bonitätsprüfung
Nein
Kartensystem
Mastercard

Leistungen

Sofort Geld senden

Sparziele

Gestalte deine Karte

Real Time Updates

Pädagogisches Konzept

Abos blockiert

Ausgabenkontrolle

Reise-Vorteile

Bargeldbezug Ausland EU 5€ min Nicht EU 2,75%, 5€ min

Fremdwährungsentgelt 2,75%

Finanzen

Schufa Prüfung

Bankkonto nötig

Vorteile

Apple iOS

Google Play - Android

Prepaid Kreditkarte mit Onlinekonto und IBAN – nicht nur für Kinder

In einer zunehmend digitalen Welt sind Prepaid Kreditkarten nach wie vor eine praktische Option für viele Verbraucher. Durch ihre guten Kontrollmöglichkeiten sind sie besonders als Kinder Kreditkarten gut geeignet. Sie bieten die Flexibilität und Sicherheit einer Kreditkarte, ohne die Risiken von Kreditschulden oder hohen Zinsen. Eine solche Prepaid-Kreditkarte wird von Viabuy angeboten, einem Online-Unternehmen, das sich auf benutzerfreundliche Finanzlösungen spezialisiert hat. Zwar kann man diese Karte nicht wie andere Modelle an der Tankstelle erwerben, dafür aber schnell und einfach online bestellen.

Nach dem Eröffnen eines Onlinekontos mit IBAN bei Viabuy erhalten Verbraucher eine zugehörige Prepaid Mastercard, die unkompliziert aufzuladen ist.

Kreditkarte beantragen in unter 8 Minuten

Das Eröffnen eines Kontos und das Beantragen einer Viabuy Prepaid Kreditkarte ist ein einfacher und unkomplizierter Prozess, der laut Viabuy unter 8 Minuten dauern soll. Auf der Viabuy-Website klicken Sie auf die Option "Konto eröffnen". Dann füllen Sie das Online-Antragsformular aus, in dem persönliche Informationen wie Namen, Adresse und Kontaktdaten angeben werden müssen.

Im nächsten Schritt verifizieren Sie Ihre Identität, indem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses sowie einen Adressnachweis hochladen. Nach der Überprüfung erhalten Sie Ihre persönliche Viabuy IBAN (Internationale Bankkontonummer).

Sobald das Konto eröffnet ist, können die Prepaid Kreditkarte und der zugehörige Kartentyp direkt im Viabuy-Konto beantragt werden. Anschließend müssen Sie die Prepaid Kreditkarte mit Geld aufladen.

Nach erfolgreicher Aufladung der Viabuy Prepaid Kreditkarte wird diese innerhalb weniger Werktage an die angegebene Adresse geliefert. Sie kann nun aktiviert- und sofort für Online- und Offline-Zahlungen genutzt werden. 

Gebühren und Zinsen

Die Viabuy Prepaid Kreditkarte ist eine transparente und intuitiv zu verstehende Finanzlösung ohne Girokonto. Hier ist ein Überblick über die Gebühren und Zinsen, die mit dieser Karte verbunden sind:

  • Kartenherstellung und Versand: Die einmalige Gebühr für die Ausstellung und den Versand der Viabuy Prepaid Kreditkarte beträgt 69,90 €.
  • Monatliche Kontoführungsgebühr: Viabuy erhebt eine monatliche Kontoführungsgebühr von 1,95 €.
  • Gebühren für Einzahlungen: Wenn Sie Bargeld auf Ihre Viabuy-Karte einzahlen möchten, können Gebühren anfallen. Die genaue Höhe hängt von der Einzahlungsmethode ab. Überweisungen in Euro auf Ihr Viabuy-Konto sind kostenfrei.
  • Gebühren für Währungsumrechnungen: Bei Transaktionen in Fremdwährungen wird eine Währungsumrechnungsgebühr von 2,75 % auf den Transaktionsbetrag erhoben.
  • Bargeld Abhebungsgebühren: Wenn Sie Geld an Geldautomaten abheben, können Gebühren anfallen. Die genaue Höhe variiert je nach Geldautomat und Standort. Es ist ratsam, lokale Geldautomaten mit dem Viabuy-Logo zu verwenden, um Gebühren zu minimieren.
  • Inaktivitätsgebühr: Wenn Sie Ihre Viabuy-Karte über einen längeren Zeitraum nicht nutzen, kann eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von etwa 9,90 Euro pro Monat anfallen.
  • Keine Zinsen auf Guthaben: Anders als bei herkömmlichen Kreditkarten zahlt Viabuy keine Zinsen auf das auf Ihrem Konto hinterlegte Guthaben, da es sich um eine Prepaid-Karte handelt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Gebühren und Konditionen von Viabuy sich im Laufe der Zeit ändern können. Es ist daher ratsam, die aktuellen Gebühren auf der offiziellen Viabuy-Website zu überprüfen, bevor Sie sich für die Karte entscheiden. Trotz der Gebühren bietet die Viabuy Prepaid-Kreditkarte eine bequeme und sichere Möglichkeit, bargeldlose Zahlungen weltweit durchzuführen.

Limits - Alles sicher mit Prepaid?

Die Viabuy Prepaid Kreditkarte bietet Nutzern eine begrenzte Haftung und klare Limits. Da es sich um eine Prepaid Karte handelt, ist die Haftung im Falle von Kartenverlust oder Diebstahl auf das vorab aufgeladene Guthaben beschränkt. Sie können keine Schulden anhäufen, da die Karte keine Kreditlinie bietet. Zusätzlich gibt es tägliche und monatliche Limits für Geldabhebungen, Transaktionen und Einzahlungen, die je nach Kartenstatus und Verifizierung variieren können. Es ist wichtig, die spezifischen Bedingungen und Limits für Ihre Viabuy Karte in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überprüfen, um die Verwendung der Karte bestmöglich zu planen und zu steuern.

Für wen die Karte geeignet ist

Die Viabuy Prepaid Kreditkarte eignet sich für eine breite Palette von Anwendern. Vor allem für Kinder bietet sie eine gut kontrollierbare und sichere Zahlungsoption. Reisende schätzen sie für ihre weltweite Akzeptanz im Ausland und die Möglichkeit, in verschiedenen Währungen zu zahlen. Online-Shopper finden in ihr eine sichere Möglichkeit, Einkäufe im Internet zu tätigen, ohne ihre sensiblen Bankdaten preiszugeben. Personen ohne starke Kreditgeschichte können diese Karte nutzen, da keine Kreditprüfung erforderlich ist und sie ohne Schufa sofort zu beantragen ist. Die Viabuy Prepaid Kreditkarte ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die Diskretion in ihren finanziellen Transaktionen schätzen und sicherstellen möchten, dass sie nur das ausgeben, was sie zuvor aufgeladen haben.

Darüber hinaus eignet sich die Karte für Personen mit begrenztem oder unregelmäßigem Einkommen, da sie keine Mindesteinkommens-Anforderungen für die Beantragung hat. Im Falle einer Privatinsolvenz kann die Sicherheit vor Pfändungen, die das Guthaben der Viabuy Karte bietet, äußerst hilfreich sein.

Geldbewegungen einfach und sicher

Mit der Viabuy Prepaid Kreditkarte können Sie Geld auf verschiedene Arten bewegen. Sie können Geld auf Ihre Karte einzahlen, entweder per Überweisung oder durch Bareinzahlung an ausgewählten Verkaufsstellen. Außerdem können Sie die Karte verwenden, um weltweit in Geschäften zu bezahlen oder Bargeld an Geldautomaten abzuheben. Darüber hinaus ermöglicht die Karte auch Online-Transaktionen und Überweisungen von Ihrem Viabuy-Konto auf andere Konten.

Überblick bewahren mit der App

Die Viabuy App ist eine mobile Anwendung, die es den Karteninhabern ermöglicht, ihre Finanzen bequem von ihren Smartphones aus zu verwalten. Mit der App können Sie Ihr Kartenkonto überprüfen, Transaktionen in Echtzeit verfolgen und Zahlungen tätigen. Sie bietet auch eine Funktion zur Verwaltung von Limits und zur Anzeige von Gebühren sowie Benachrichtigungen für finanzielle Aktivitäten.

Karte aufladen jederzeit und überall

Sie können Ihre Prepaid Kreditkarte jederzeit und von überall aus aufladen, indem Sie Geld auf Ihr Viabuy-Konto überweisen. Dies kann bequem online von Ihrem Bankkonto aus erfolgen. Es gibt auch die Möglichkeit, Bargeld an ausgewählten Verkaufsstellen einzuzahlen. 

Digitale Sicherheit für ihr Geld

Geld bei Viabuy gilt als sicher, da die Prepaid Kreditkarte nicht mit einem Bankkonto verknüpft ist und somit keine direkte Angriffsfläche für unbefugten Zugriff bietet. Darüber hinaus bietet Viabuy eine sichere Online-Plattform mit Verschlüsselung und Sicherheitsmaßnahmen, um die finanziellen Transaktionen der Nutzer zu schützen. Zudem verfügt Viabuy über Mechanismen zur Haftungsbeschränkung, die im Falle von Verlust oder Diebstahl der Karte das finanzielle Risiko auf das vorab aufgeladene Guthaben begrenzen.

Vor- und Nachteile der Prepaid Kreditkarte

Die Prepaid Kreditkarte von Viabuy scheint unkompliziert, bietet einige Vorteile, aber auch einige potenzielle Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt.

Vorteile:

  • Keine Kreditprüfung erforderlich: Für die Beantragung der Viabuy Karte ist keine Kreditprüfung, Mindesteinkommen oder Schufa erforderlich.
  • Weltweite Akzeptanz: Die Viabuy Karte wird weltweit akzeptiert und ermöglicht es Ihnen, in verschiedenen Währungen zu bezahlen und Bargeld an Geldautomaten abzuheben.
  • Sicherheit: Da sie nicht mit einem Bankkonto verbunden ist, bietet die Karte zusätzliche Sicherheit vor unbefugtem Zugriff und ermöglicht eine bessere Kontrolle über Ihre Finanzen.
  • Budgetierung und Kontrolle: Sie können nur das ausgeben, was Sie zuvor aufgeladen haben, wodurch die Karte eine hervorragende Möglichkeit zur Budgetierung und finanziellen Kontrolle bietet.
  • Diskretion: Die Viabuy Karte ermöglicht diskrete finanzielle Transaktionen und schützt Ihre persönlichen Bankdaten, insbesondere beim Online-Shopping.
  • Schnelligkeit: Die Kreditkarte wird 24 Stunden nach Bestellung verschickt.

Nachteile:

  • Gebührenstruktur: Die Viabuy Karte kann Gebühren für die Kartenherstellung, monatliche Kontoführung, Währungsumrechnungen und Geldabhebungen erheben, was die Gesamtnutzungskosten erhöhen kann.
  • Keine Kreditlinie: Im Gegensatz zu herkömmlichen Kreditkarten bietet die Viabuy Karte keine Kreditlinie, was bedeutet, dass Sie nur über das verfügen können, was Sie zuvor aufgeladen haben.
  • Einzahlungsgebühren: Bei bestimmten Einzahlungsmethoden können Gebühren anfallen, was zusätzliche Kosten verursachen kann.
  • Limits: Die Viabuy Karte setzt bestimmte Limits für Transaktionen und Geldabhebungen, die je nach Kartenstatus und Verifizierung variieren können.
  • Inaktivitätsgebühr: Wenn Sie die Karte über einen längeren Zeitraum nicht nutzen, kann eine Inaktivitätsgebühr anfallen.
  • Begrenzte Guthaben-Sicherheit: Obwohl die Karte Sicherheit vor unbefugtem Zugriff bietet, ist das aufgeladene Guthaben nicht durch Einlagensicherungen wie bei herkömmlichen Bankkonten geschützt.

Wie kann ich die Viabuy Prepaid Kreditkarte beantragen?

Um die Viabuy Prepaid Kreditkarte zu beantragen, besuchen Sie die offizielle Viabuy-Website, füllen das Online-Antragsformular aus und verifizieren Ihre Identität durch das Hochladen von Ausweisdokumenten. Nach erfolgreicher Überprüfung können Sie die Karte beantragen und sie wird Ihnen nach der Einzahlung des gewünschten Kartenguthabens zugesandt.

Wirkt sich Viabuy auf meine Kreditwürdigkeit aus?

Nein, die Viabuy Prepaid Kreditkarte wirkt sich nicht auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, da sie keine Kreditlinie bietet und keine Informationen an Kreditbüros meldet. Ihre Kreditwürdigkeit wird von der Verwendung dieser Karte nicht beeinflusst.

Was ist der Unterschied zu einer normalen Kreditkarte?

Der Hauptunterschied zwischen einer normalen Kreditkarte und einer Viabuy Prepaid-Kreditkarte besteht darin, dass letztere keine Kreditlinie hat. Bei der Verwendung der Viabuy-Karte können Sie nur über das Guthaben verfügen, das Sie zuvor aufgeladen haben, während eine herkömmliche Kreditkarte Ihnen einen Kreditrahmen zur Verfügung stellt, den Sie zurückzahlen müssen.

Ratgeber & News

  • Junior Aktiendepot als Geldanlage für Kinder

    Junior Aktiendepot als Geldanlage für Kinder

  • Debit- oder Kreditkarten für Minderjährige: Elterliche Zustimmung (meistens) erforderlich

    Debit- oder Kreditkarten für Minderjährige: Elterliche Zustimmung (meistens) erforderlich

  • Welche Kreditkarte gibt es ab dem Alter von 14 Jahren?

    Welche Kreditkarte gibt es ab dem Alter von 14 Jahren?

Aroow Up