Die Starlingbank Kinder Kreditkarte im Check

Die Starlingbank Kinder Kreditkarte im Check
Kosten erstes Jahr 27,60 €
Kosten für Folgejahr 27,60 €
für jede weitere Karte 5,76 €
Mindestalter
6 Jahre
Kartentyp
debit
Bonitätsprüfung
Nein
Kartensystem
Mastercard

Leistungen

Sofort Geld senden

Sparziele

Gestalte deine Karte

Real Time Updates

Pädagogisches Konzept

Abos blockiert

Ausgabenkontrolle

Reise-Vorteile

Bargeldbezug Ausland EU 0% Nicht EU 0%

Fremdwährungsentgelt 0%

Finanzen

Schufa Prüfung

Bankkonto nötig

Vorteile

Apple iOS

Google Play - Android

Die Kinder Kreditkarte der Starlingbank im Check!

Die Starling Bank ist eine der erfolgreichsten reinen Digital-Banken weltweit. Auch für Kinder und Jugendliche bietet das britische Unternehmen ein Konto mit kostenloser Kreditkarte an, das ihnen den sicheren und einfachen Start in das Thema Finanzen ermöglichen soll. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Fakten über die Debitkarte für Kinder und Jugendliche der Starlingbank im Überblick.

Kann man auch in Deutschland ein Konto für Kinder bei der Starling Bank eröffnen?

Zurzeit ist eine Kontoeröffnung bei der Starling Bank leider nur im United Kingdom möglich, da es sich bei dieser um eine britische Bank handelt. Bei Kontoeröffnung muss ein gültiger Wohnsitz in England nachgewiesen werden und das Mindestalter des Erziehungsberechtigten von 16 Jahren erreicht sein.

Was sind die Vorteile einer Kinder Kreditkarte bei der Starlingbank?

Bei Kontoeröffnung eines Kinderkontos erhält man eine Mastercard Debitkarte der Starlingbank. Mit dieser kann Geld flexibel verwaltet werden. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Vorteile der Debitkarte für Kinder bei der Starlingbank und unserem übersichtlichen Check.

Wie funktioniert eine Debit Karte?

Bei einer Debitkarte handelt es sich nicht um eine Kreditkarte. Die Funktionen, die sie bietet, sind aber sehr ähnlich. Der größte Unterschied und Vorteil einer Debitkarte ist die Tatsache, dass es sich bei ihr um eine Guthabenkarte handelt. Das heißt, dass nur der exakte Wert des Guthabens auf der Debitkarte zur Ausgabe frei steht. So kann das Konto nicht überzogen und ihr Kind kann keine Schulden anhäufen.

Kostengünstiges Banking

Die Starling Bank erhebt trotz vielseitiger Funktionen keine hohen Gebühren auf Karten- und Kontonutzung. Die Eröffnung eines einfachen Kinderkontos über Handy und App ist kostenlos. Auch für die Bestellung und Lieferung der Karte fallen keine weiteren Gebühren an. Für die Kontonutzung fällt allerdings eine geringe Gebühr von 2 Pounds pro Karte, Kind und Monat an. Außerdem werden keine Gebühren für Überweisungen oder das Abheben von Geld an Geldautomaten erhoben.

Hohe Sicherheitsstandards für Ihr Kind

Die Starling Bank setzt beim Schutz der Kinder-Konten auf hohe Sicherheitsstandards. So sind Konto und Karte mit einem sicheren PIN-Verfahren geschützt. Zudem ist die Einrichtung eines persönlichen Passworts für die Tätigung von Transaktionen nötig. 

Außerdem handelt es sich bei dem Kinderkonto um ein Konto, das mit dem Hauptkonto der Eltern des Kindes verbunden wird. So haben die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten jederzeit Zugriff auf das Starling Kite Konto ihres Kindes und können somit die Ausgaben und Transaktionen einfach über die Starling App kontrollieren. Zudem sind alle Einlagen und Ersparnisse, die sich auf den Konten befinden, mit einem Einlagensicherungsfond geschützt.

Alles für Kinder und Eltern in einer App

Über die App der Starling Bank können Konto der Eltern und Kinderkonto leicht unter einem Dach verwaltet werden. Über die App können Eltern jederzeit die Ausgaben ihrer Kinder verwalten und einsehen und Limits für tägliche Käufe festlegen. Über wenige Klicks können Überweisungen vom Eltern-Konto auf das Kinder-Konto getätigt werden oder Dauer Überweisungen auf das Konto der Kinder eingerichtet werden.

Außerdem können die Erziehungsberechtigten über die Vergabe eines individuellen Links jederzeit festlegen, wer Ihren Kindern Geld überweisen darf. So werden Transaktionen zwischen Familie und Freunden abgesichert und vereinfacht.

So eröffnen Sie ein Starling Kite Konto für Kinder bei der Starlingbank

Die Eröffnung eines Kinder - Kontos bei der Starling Bank geht einfach online über die App der Bank. Um einen Account für ihr Kind zu eröffnen, muss dieser einfach über die App mit ihrem bisherigen Account verknüpft werden. Dafür tippen Sie in Ihrer App unter dem Bereich “Spaces” auf “Kite Space” und folgen den dort erklärten Schritten. Zur Verifizierung der Identität Ihrer Kinder wird ein Foto des Personalausweises oder der Geburtsurkunde benötigt.

Sobald die Identität überprüft und das Konto freigegeben wurde, können Sie Ihre neue kontaktlose Mastercard-Debitkarte für Ihr Kind über die App bestellen. Diese trifft innerhalb weniger Tage bei Ihnen ein. Für die Zusendung fallen keine weiteren Gebühren an.

Die perfekte Kinder Kreditkarte für Auslandsaufenthalte und Reisen

Die Mastercard Debitkarte der Starling Bank bietet besonders für Auslandsaufenthalte und Reisen große Vorteile. Mit einem Kite-Account bei der Starling Bank können Kinder und Jugendliche überall auf der Welt kostenlos Geld abheben und ziehen, wo Mastercard akzeptiert wird, es fallen also keine zusätzlichen Gebühren an. 

Zudem benutzt die Starling Bank den aktuellen Wechselkurs von Mastercard. Mit dem praktischen Wechselkurs-Währungsrechner kann über die App der Tageskurs jederzeit berechnet werden. So behalten Sie im Ausland leicht den Überblick über Ihre Finanzen.

Kann ich ein Konto bei der Starling Bank auch in Deutschland eröffnen?

Nein. Eine Kontoeröffnung ist nur möglich, wenn man einen Wohnsitz in England nachweisen kann.

Ab welchem Alter kann mein Kind ein Konto bei der Starling Bank eröffnen?

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren können mit Hilfe eines Erziehungsberechtigten ein Kinderkonto inklusive Debitkarte für Kinder eröffnen.

Wo kann mein Kind die Debitkarte der Starling Bank benutzen?

Die Debitkarte ist weltweit dort gültig, wo Mastercard unterstützt wird. Zudem können Jugendliche mit der Karte der Starling Bank weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben, wo Mastercard akzeptiert wird.

Ratgeber & News

  • Junior Aktiendepot als Geldanlage für Kinder

    Junior Aktiendepot als Geldanlage für Kinder

  • Debit- oder Kreditkarten für Minderjährige: Elterliche Zustimmung (meistens) erforderlich

    Debit- oder Kreditkarten für Minderjährige: Elterliche Zustimmung (meistens) erforderlich

  • Welche Kreditkarte gibt es ab dem Alter von 14 Jahren?

    Welche Kreditkarte gibt es ab dem Alter von 14 Jahren?

Aroow Up