Die Greenlight Card für Kinder

Die Greenlight Card für Kinder
Kosten erstes Jahr 56,88 €
Kosten für Folgejahr 56,88 €
für jede weitere Karte 3,32 €
Mindestalter
1 Jahre
Kartentyp
debit
Bonitätsprüfung
Nein
Kartensystem
Mastercard

Leistungen

Sofort Geld senden

Sparziele

Gestalte deine Karte

Real Time Updates

Pädagogisches Konzept

Abos blockiert

Ausgabenkontrolle

Cashback 1%

Reise-Vorteile

Fremdwährungsentgelt 0%

Finanzen

Schufa Prüfung

Bankkonto nötig

Vorteile

Apple iOS

Google Play - Android

Die Kinderkreditkarte von Greenlight im Check

Greenlight hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen frühzeitig finanzielle Bildung und Verantwortung zu vermitteln. In einer Welt, in der digitale Transaktionen allgegenwärtig sind und das Verständnis für den Umgang mit Geld von entscheidender Bedeutung ist, verspricht die Greenlight Debitkarte eine spielerische Einführung in die Finanzwelt. In unserer Greenlight Review erfahren Sie alles Wissenswerte über die Kinderdebitkarte - von den Funktionen, über die Anmeldung bis hin zu den Vorteilen.

Was ist Greenlight?

Greenlight ist ein Finanzunternehmen, das eine Debitkarte für Kinder mit dazugehöriger App entwickelt hat. Eltern können Geld über die Greenlight-App auf die Karte laden, während die Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit Geld lernen. Da es sich um eine Debitkarte und keine Kreditkarte handelt, können Kinder nichts ausgeben, was nicht vorhanden ist - Eine ziemlich wertvolle Lektion fürs Leben.

Wo wird die Card akzeptiert?

Die Greenlight Card kann in der Regel überall dort eingesetzt werden, wo die Mastercard akzeptiert wird. Ihre Kinder können daher sowohl in Geschäften, als auch online bezahlen. Da die Karteninhaber Kinder sind, gelten jedoch in bestimmten Bereichen Jugendschutzmaßnahmen. Die Kinderdebitkarte von Greenlight funktioniert international in mehr als 150 Ländern - darunter auch Deutschland. Erhältlich ist die Karte für Kinder und Jugendliche jeden Alters - ein Mindest- oder Höchstalter hat Greenlight nicht festgelegt.

Anmelden: So beantragen Sie die Kinderdebitkarte von Greenlight

Für die Anmeldung müssen Sie folgende Daten angeben:

  • Ihre E-Mail-Adresse und Handynummer

  • Vor- und Nachname von Ihnen und Ihrem Kind

  • Ihre Adresse

  • Ihr Geburtsdatum

  • Ihre Sozialversicherungsnummer

  • Eine gültige Debitkarte oder ein Bankkonto

Nachdem Sie die Greenlight Debit Card online beantragt haben, wird sie Ihnen innerhalb der nächsten 7 bis 10 Werktage zugesendet. Den Versandstatus können Sie in der Geenlight App verfolgen. Die App kann für iOS-Geräte im App-Store und für Android-Betriebssysteme bei Google Play heruntergeladen werden.

Greenlight App & Debitkarte: Diese Funktionen warten auf Sie

Greenlight ist eine beliebte und vertrauenswürdige Banking-App und Debitkarte für Kinder und Jugendliche. Dabei stehen Ihnen die folgenden Funktionen zur Verfügung:

  • Automatisches Aufladen des Taschengeldes

  • Möglichkeit das Taschengeld an Hausarbeiten zu koppeln und so Ihr Kind für seine Arbeit zu entlohnen

  • Kinder können Geld von Freunden und Verwandten erhalten - mit der Zustimmung der Eltern zu jeder Zahlung

  • Greenlight Level Up: Lustige Spiele, die Kindern und Jugendlichen Finanzwissen vermitteln

  • Bis zu 5 % auf Ersparnisse: So lernen Kinder die Kraft des Zinseszinseffekts kennen und erfahren, warum es sich lohnt, zu sparen. 

  • 1 % Cashback auf Einkäufe mit der Greenlight Card, welches automatisch auf dem Sparguthaben gutgeschrieben wird (nur in den Modellen Greenlight Max und Infinity)

  • Möglichkeit, durch Investitionen langfristiges Vermögen aufzubauen (nur in den Modellen Greenlight Max und Infinity)

Finden Sie die passende Debitkarte für Ihre Familie

Greenlight bietet drei Modelle mit unterschiedlichem Leistungsumfang. Greenlight Core ist die kostengünstigste Variante. Dabei stehen Ihnen alle Basis-Funktionen zur Verfügung. Sie erhalten jedoch nur 1 % auf Ersparnisse und kein Cashback. 

Das Modell Greenlight Max ist etwas teurer, bietet Ihnen dafür allerdings 2 % auf Ersparnisse und 1 % Cashback. Darüber hinaus können Kinder und Eltern investieren. Außerdem gibt es weitere Sicherheitsvorkehrungen wie Käuferschutz und Schutz vor Identitätsdiebstahl. Auch eine vorrangige Kundenbetreuung ist Ihnen sicher.

Mit Greenlight Infinity erhalten Sie 5 % auf Ersparnisse und ebenfalls 1 % Cashback. Neben den Basisfunktionen und Features von Greenlight Max bleiben Familien sicher und verbunden, mit Standortfreigabe, SOS-Warnungen, Unfallerkennung und mehr. 

Die Vorteile der Kinderdebitkarte für Eltern

Mit der Greenlight Kinderdebitkarte können Sie Ihrem Kind mehr Unabhängigkeit geben und gleichzeitig die Kontrolle behalten. Eltern können unter anderem von den folgenden Aspekten profitieren: 

  • automatische Taschengeldzahlungen

  • Sofortige Geldüberweisungen

  • Legen Sie fest, wo und wie viel Ihr Kind ausgeben darf

  • Echtzeit-Benachrichtigungen bei Nutzung der Karte

  • Ausgabenhistorie, um das Budget Ihres Kindes im Auge zu behalten

  • Deaktivierung der Karte per App

  • Mit Ihrer Zustimmung Geld von Freunden & Familie empfangen

  • Verwaltung von Hausarbeiten (Geld als Belohnung für gute Arbeit)

Wie viel kostet die Debitkarte für Kinder und Jugendliche?

Die Greenlight-Tarife beginnen bei 4,99 US-Dollar pro Monat und beinhalten Debitkarten für bis zu fünf Kinder. Der erste Monat ist kostenlos und ermöglicht Ihnen, jederzeit zu kündigen. Wenn Sie ein Upgrade auf Greenlight Max wünschen, fällt eine monatliche Gebühr von 9,98 US-Dollar an, während Sie für den Greenlight Infinity Tarif 14,98 US-Dollar im Monat zahlen.

Greenlight Review

Greenlight ist nicht nur eine Debitkarte für Kinder, sondern auch eine mobile App, mit der Eltern Taschengeld einfach verwalten können und sehen, wo, wann und wie viel ihre Kinder ausgeben. Kinder können Geld verdienen, ausgeben, sparen und nebenbei jede Menge über die Finanzwelt lernen. Die Eltern haben dabei vielfältige Kontrollmöglichkeiten und helfen den Kindern auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit. Gewählt werden kann zwischen drei verschiedenen Greenlight Cards: Core, Max und Infinity. Entscheiden Sie sich einfach für eine Variante, die zu Ihrer Familie und Ihren Kostenvorstellungen passt.

Was ist die Greenlight Card?

Die Greenlight Card ist eine Debitkarte, die speziell für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde, um ihnen frühzeitig finanzielle Bildung und Verantwortung beizubringen. Unter elterlicher Kontrolle können sie finanzielle Entscheidungen treffen und den Umgang mit Geld erlernen.

Ist die Kinderdebitkarte von Greenlight sicher?

Die Greenlight Debitkarten sind bis zu einer Höhe von 250.000 US-Dollar FDIC-versichert und verfügen über den Zero Liability Protection von Mastercard. Greenlight sperrt „unsichere“ Ausgabenkategorien, sendet Transaktions-Benachrichtigungen in Echtzeit, lässt die Eltern die Karte jederzeit sperren und bietet ihnen flexible Ausgabenkontrollen.

Wie viel kostet die Greenlight Debit Card?

Die Gebühren für die Greenlight Debit Card können je nach gewähltem Modell variieren. Für die jeweiligen Modelle fallen die folgenden Kosten an:

Ratgeber & News

  • Junior Aktiendepot als Geldanlage für Kinder

    Junior Aktiendepot als Geldanlage für Kinder

  • Debit- oder Kreditkarten für Minderjährige: Elterliche Zustimmung (meistens) erforderlich

    Debit- oder Kreditkarten für Minderjährige: Elterliche Zustimmung (meistens) erforderlich

  • Welche Kreditkarte gibt es ab dem Alter von 14 Jahren?

    Welche Kreditkarte gibt es ab dem Alter von 14 Jahren?

Aroow Up