Die Bunq Firmenkreditkarte Easy Green

Kosten erstes Jahr 275,88 €
Kosten für Folgejahr 275,88 €
für jede weitere Karte 9,99 €
Mindestalter
18 Jahre
Kartentyp
debit
Bonitätsprüfung
Ja
Kartensystem
Mastercard

Finanzen

Schufa prüfung

Mitarbeiter Vorteile

Inklusivkarten: 25

Integration mit Buchhaltung

Leistungen

Versicherungen

Concierge Services

Online Banking

App

Baum pflanzen für Transaktionen

Reise-Vorteile

Auslandeinsatz Nicht EU 0 %

Fremdwährung: 0,5 %

Reiseversicherung

Autoversicherung

Cashback auf öffentliche Verkehrsmittel

Die Business Cards von Bunq

Wenn Sie ein Business-Konto bei dem niederländischen Unternehmen Bunq eröffnen, erhalten Sie je nach gewähltem Abonnement entweder physische oder virtuelle Business-Karten. In unserem leicht verständlichen Leitfaden finden Sie alle relevanten Informationen zu Verwendungsmöglichkeiten, Gebühren, Bedingungen, Cashback-Angeboten und Zahlungsfunktionen der Firmenkreditkarten von Bunq im Easy Green Abonnement.

Die Bunq Business Card Easy Green beantragen

Die Anforderungen für die Beantragung einer Bunq Business Card sind äußerst unkompliziert und können bequem über das Internet erfüllt werden. Sie müssen lediglich einige grundlegende Informationen wie Ihren Wohnsitz angeben, ein Ausweisfoto einreichen und ein kurzes Verifizierungsvideo erstellen. Dazu muss zunächst Bunq-App heruntergeladen werden. Anschließend können Sie in nur wenigen Schritten ein neues Konto erstellen und die Verifizierung durchführen. Die Überprüfung der Verifizierung erfolgt zügig, sodass Sie Ihr Konto bereits nach wenigen Stunden nutzen können.

Gebühren und Kosten der Bunq Business Cards

Um eine Business Card von Bunq zu erhalten, ist der Abschluss eines Geschäftskontos nötig. Die Kontoführungsgebühren richten sich nach dem gewählten Bunq-Abo. Für größere Unternehmen, die umweltbewusst und nachhaltig wirtschaften wollen, ist das Abo “Easy Green Business” für 22,99 Euro pro Monat zu empfehlen, da in ihm bereits 25 virtuelle Mitarbeiterkarten sowie 3 physische Kreditkarten enthalten sind.

Vorteile der Bunq Karten im Easy Green Abo

Die Nutzung der Bunq-Karte bietet einige nachhaltige Funktionen und Vorteile. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen über die Kartenfunktionen, Cashback und Gebühren für Sie in unserem übersichtlichen Check zusammengefasst.

Nachhaltigkeit

Wie der Name des Abos schon verrät, ist Easy Green besonders für umweltbewusste Firmen zu empfehlen, die viel Wert auf Nachhaltigkeit legen. So setzt sich Bunq beispielsweise für die Pflanzung von tausenden von Bäumen ein, die Kunden automatisch mit der Nutzung der Karten im Easy Green Abo unterstützen. So wird pro getätigter Transaktion ab einem Wert von 100 Euro jeweils ein Baum gepflanzt. Diese Funktion steht dabei nicht nur den Haupt-Kontoinhabern zur Verfügung - Jeder Mitarbeiter in Ihrem Team ist automatisch mit jeder 100-Euro-Transaktion auch an der Pflanzung von Bäumen beteiligt. Zudem können alle Abonnenten des Easy-Green-Abos eine nachhaltige Metall-Karte erhalten. Diese kostet einmalig 89,99 Euro.

Unkomplizierte und schnelle Zahlungen

Dank der Integration von Zahlungsanwendungen wie Google Pay und Apple Pay gestaltet sich die Verwendung von Bunq-Karten äußerst flexibel und problemlos. Nachdem Sie Ihr Bunq-Abonnement abgeschlossen haben, können Sie Ihre Karte direkt in Ihrer digitalen Geldbörse speichern und mit Google Pay sowie Apple Pay verknüpfen. Dadurch sind Sie nicht darauf angewiesen, auf die physische Karte zu warten, bevor Sie Zahlungen vornehmen können. Für noch mehr Flexibilität und eine bessere Kontrolle über Ihre Finanzen bietet Bunq die Möglichkeit, virtuelle Kreditkarten zu erstellen. Mit einem Easy Green Plan können Sie bis zu 25 dieser virtuellen Kreditkarten generieren und sie jeweils einem Unterkonto zuordnen. Das Besondere daran ist, dass Sie all diese Karten zu Apple Pay oder Google Pay hinzufügen können. Auf diese Weise können Sie problemlos Zahlungen aus verschiedenen Budgets tätigen und behalten den Überblick über Ihre Ausgaben.

Cashback

Nutzer des Easy Green Tarifs können zudem von der Cashback-Funktion profitieren. Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei Cashback um eine Funktion, mit der man einen Teil seines ausgegebenen Geldes zurückerhält. Dementsprechend erhalten Nutzer des Tarifs 1 % Cashback in Restaurants und Bars sowie 2 % Cashback auf den Gebrauch von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mehrwertsteuer verwalten

Außerdem bietet die Bunq App eine zeitsparende Lösung für die Verwaltung der Mehrwertsteuer. Mit der Funktion "Auto-Mehrwertsteuer" können Sie auf einfache Weise die Mehrwertsteuer für alle Ihre Einnahmen und Ausgaben automatisch von der App berechnen lassen und in einem speziellen Unterkonto für das Finanzamt speichern. Dabei werden alle Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge berücksichtigt. Auch diese Funktion ist im Easy Green Abo inbegriffen.

Sicherheit und Kontrolle

Die gesamte Palette von Bunq-Karten, einschließlich virtueller Mitarbeiterkarten, lässt sich bequem über die App verwalten. Dies bietet den Vorteil, dass Sie über die App sofort in Echtzeit über jede Transaktion informiert werden. Dadurch behalten Sie auch bei einer Vielzahl von Karten stets den Überblick über Ihre Finanzen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Karten individuell zu sperren, mit anderen Unterkonten zu verknüpfen und Passwörter nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Gebühren im Ausland

Mit dem Easy Green Abo bietet Bunq eine innovative Lösung für Vielreisende und alle, die im Ausland regelmäßig und viele Zahlungen tätigen. Bunq ermöglicht es den Nutzern, in über 16 verschiedenen Währungen zu zahlen. Dies gilt in Europa und weltweit. Zudem bietet Bunq eine kostengünstige und bequeme Lösung, um Finanztransaktionen im Ausland zu verwalten. Mit der Zero FX-Funktion fallen keine zusätzlichen Gebühren für Transaktionen in Fremdwährungen an. 

Weitere Karten von Bunq

Wenn Sie bei diesem Anbieter eine Karte mit anderen Konditionen suchen, könnte Sie auch die Bunq Easy Money Firmenkreditkarte und Bunq Easy Bank Firmenkreditkarte interessieren.

Wie viel kosten die Firmenkarten von Bunq?

Der Preis richtet sich je nach dem Abo und rangiert zwischen 0 und 22 Euro pro Monat. Für umweltbewusste Firmen ist aber das Abo Easy Green für 22,99 Euro sinnvoll, da es bereits Mitarbeiterkarten enthält.

Welche Gebühren fallen bei Bunq im Ausland an?

Mit dem Abo Easy Green für Firmenkreditkarten fallen keine Gebühren für Fremdwährungen an.

Welche Voraussetzungen braucht man für ein Firmenkonto bei Bunq?

Jede volljährige Person, die ein eingetragenes Unternehmen nachweisen kann, kann ein Firmenkonto eröffnen. Zudem muss ein Wohnsitz in einem der folgenden Länder nachgewiesen werden: Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Niederlande, Spanien, Italien, Portugal oder Irland.

Weitere Karten

Aroow Up