Zurück zur Vergleichsseite
secupay Headquarter Deutschland
Rückruf anfordern von
secupay
Ihre Daten werden ausschließlich an secupay weitergeleitet.
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Rückruf anfordern
Geschafft!
Vielen Dank für Ihre Rückruf-Anforderung!
secupay hat Ihre Kontaktdaten erhalten und wird Sie in Kürze zurückrufen.
OK
Kreditkarte
Debitkarte
Banküberweisung
E-Wallet
Lastschrift
Nachnahme
Prepaid Karten
Rechnung
Handyrechnung
Sonstige
E-commerce
M-commerce
POS
mPos
MOTO
In-App
Die Kosten variieren abhängig von verschiedenen Kriterien wie genutzten Zahlungsverfahren, dem Transaktionsvolumen, der Warenkorbgröße, den verkauften Produkten sowie den individuell nachgefragten Leistungen eines Händlers. Daher werden Angebote auf jeden Händler einzeln zugeschnitten erstellt. Mit Paylobby erhalten Sie innerhalb von 1-2 Tagen ein Angebot zugesandt.
Acquirer
Processor
Collector
Aggregator
Bezahlmethode
Deutschland
bwcrowd, Econeers, fairplaid, LightFin
+49 89 250 079 160
Kreditkarte
  • MasterCard
  • Visa
Debitkarte
Banküberweisung
E-Wallet
Lastschrift
Nachnahme
Rechnung
Bezahlen per Handyrechnung
Prepaid Karten
Sonstige
Integration-Features
Gebührenmodelle
Integration
Shopsysteme
Länder
EU
  • Deutschland
Europa
  • Deutschland
EMEA
  • Deutschland
Asien
Australien und Ozeanien
Afrika
Mittlerer Osten
Lateinamerika
Nordamerika
Fraud Solutions
Lizenzen / Zertifizierungen
Kundenservice
Zahlleistungen
Weitere Leistungen
Reporting
Niederlassungen
Branchen
Firmenprofil

Secupay bietet online wie offline bargeldloses Zahlen für Händler und Online-Shop-Betreiber. Neben den Zahlungsmethoden Lastschrift, Kreditkarte und Rechnungskauf bietet Secupay auch Abo-Commerce an. Auch Mobile Payment ist mit Secupay möglich.

Secupay - Kosten und Erfahrungen

Secupay bietet Zahlungsprodukte aus den Bereichen Online Commerce, Plattformen sowie MultiChannel. Wie hoch die Kosten ausfallen, ist davon abhängig, welches Secupay-Angebot man nutzt.

Den Zahlungsdienstleister Secupay in Ihrem Shopsystem integrieren

Secupay ist mit zahlreichen Shopsystemen kompatibel und kann mit API einfach und unkompliziert in CMS-Systeme, selbstprogrammierte Online-Shops und Apps integriert werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Secupay mit EC-Terminals am Point-of-Sale zu integrieren.

Crossborder Aktivitäten - Unterstützte Länder

Bei einer Kreditkartenzahlung übernimmt Secupay für die folgenden Länder die Zahlungsgarantie: Deutschland, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Italien, Portugal, Niederlande, Spanien, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland.

Welche Shopmodule sind mit Secupay kompatibel?

Secupay lässt sich mit Hilfe einer API-Schnittstelle in jeden Online-Shop integrieren, jedoch gibt es einige Shopsysteme, bei denen die Integration noch einfacher abläuft, weil es bereits vorkonfigurierte Module gibt. Dazu gehören Magento, Gambio GX2, JTL Version 3, Shopware ab Version 4, xt:Commerce Veyton, xt:Commerce, osCommerce und oxid eshop ab Version 4.7.

Bei CMS-Systemen und selbstprogrammierten Online-Shops kommt hingegen die secupay.flexAPI-Schnittstelle zum Einsatz.

Kooperations- und Integrationspartner

Die Kooperationspartner von Secupay sind ADO Austmeyer - Dienstleistung + Organisation, ewebagentur.de, Lindbaum, Lueck Media, mainsolutions, primaweb, q23.medien GmbH, RNM-RheinNeckar und WiSL GmbH.

Zu den Integrationspartnern des Unternehmens zählen ag-websolutions.de, commerce:seo, DreamRobot GmbH und ebenfalls RNM-RheinNeckar.

Serviceleistungen bei Secupay

Secupay wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt heute Unternehmen wie Persil Service und econeers zu seinen Referenzkunden. Die Produkte von Secupay werden von insgesamt 12.000 Händlern verwendet, bei denen 1.140.000 Endkunden täglich 35.000 Transaktionen durchführen. Das Zahlungsvolumen pro Tag umfasst 2.500.000.