Zurück zur Vergleichsseite
PAYMILL Headquarter Deutschland Kunden 1.000
Rückruf anfordern von
PAYMILL
Ihre Daten werden ausschließlich an PAYMILL weitergeleitet.
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Rückruf anfordern
Geschafft!
Vielen Dank für Ihre Rückruf-Anforderung!
PAYMILL hat Ihre Kontaktdaten erhalten und wird Sie in Kürze zurückrufen.
OK
Kreditkarte
Debitkarte
Banküberweisung
E-Wallet
Lastschrift
Nachnahme
Prepaid Karten
Rechnung
Handyrechnung
Sonstige
E-commerce
M-commerce
POS
mPos
MOTO
In-App
Die Kosten variieren abhängig von verschiedenen Kriterien wie genutzten Zahlungsverfahren, dem Transaktionsvolumen, der Warenkorbgröße, den verkauften Produkten sowie den individuell nachgefragten Leistungen eines Händlers. Daher werden Angebote auf jeden Händler einzeln zugeschnitten erstellt. Mit Paylobby erhalten Sie innerhalb von 1-2 Tagen ein Angebot zugesandt.
Acquirer
Processor
Collector
Aggregator
Bezahlmethode
Deutschland, Italien, Spanien
+49 89 250 079 160
Kreditkarte
  • CartaSi
  • DinersClubInternational
  • Discover
  • JCB
Debitkarte
  • CarteBleue
  • Dankort
  • Maestro
  • MasterCardDebit
  • VisaDebit
  • VisaElectron
  • VPAY
Banküberweisung
E-Wallet
  • PayPal
Lastschrift
  • SEPA Lastschrift
Nachnahme
Rechnung
Bezahlen per Handyrechnung
Prepaid Karten
Sonstige
Integration-Features
Gebührenmodelle
  • 28€ je Transaktion
  • Keine monatlichen Gebühren
  • Keine-Set-up Gebühren
  • Kredit- und Debit- Karten: 295% + 0
  • Sepa Lastschrift: 028€ je Transaktion
Integration
  • Direct Payment API Integration
  • Integration via Shop Plugin
Shopsysteme
  • Drupal Commerce
  • Gambio
  • JIGO SHOP
  • Joomla
  • jtl shop
  • LemonStand
  • Magento
  • Mijireh
  • Mijoshop
  • modified-shop
  • OpenCart
  • osCommerce
  • OXID eSales
  • PrestaShop
  • Shopify
  • Shopware
  • UberCart
  • VirtueMart
  • WiX
  • WooCommerce
  • WordPress
  • xt:commerce
  • xtcModified
  • Zen Cart
Länder
EU
  • Belgien
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Ungarn
Europa
  • Belgien
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Moldawien
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Ungarn
EMEA
  • Belgien
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Moldawien
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Ungarn
Asien
Australien und Ozeanien
Afrika
Mittlerer Osten
Lateinamerika
Nordamerika
Fraud Solutions
  • 3D Secure
  • Blacklisting / Sperrlisten
  • Card Data Encryption
  • Erstellung flexibler Fraud-Regeln
Lizenzen / Zertifizierungen
  • PCI DSS
Kundenservice
  • Kundenservice in deutscher Sprache
  • Kundenservice per Telefon
Zahlleistungen
  • Abozahlungen
  • Auszahlung in mehreren Währungen
  • Chargeback Management
  • Einzelzahlungen
  • Teilrückzahlungen
  • Tokenization
Weitere Leistungen
Reporting
  • Chargeback Reporting
  • Reporting in Echtzeit
  • Transaktionsbasiertes Reporting
Niederlassungen
Branchen
  • Banken/Versicherungen
  • Bekleidung/Schuhe
  • Dating
  • Gastgewerbe
  • Handel
  • Industrie
  • Software
  • Sonstige
  • Ticketing
  • Touristik
Firmenprofil

Paymill - Kosten und Erfahrungen

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Online-Payment-Provider für Ihren Online-Shop? Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie sich im Vorfeld genau über die Angebote verschiedener Dienstleister informieren. Nur so können Sie sicher gehen, den passenden Partner für Ihr E-Commerce zu erhalten.

Bei Paymill fallen keine Installationskosten und auch keine monatlichen Gebühren an, vielmehr zahlen Sie als Online-Händler pro erfolgter Transaktion einen bestimmten Betrag, welcher variiert - je nachdem ob Ihr Kunde per Kredit- oder Debit-Karte, PayPal oder auch SEPA-Lastschrift bezahlt.

Paymill in Ihr Shopsystem integrieren

Sie wollen Paymill in Ihr Online-Shop-System integrieren? Informieren Sie sich darüber, mit welchen Online-Shop-Systemen dieser Bezahldienst kompatibel ist, welche Länder unterstützt werden und was Referenzkunden - idealerweise aus einer ähnlichen Branche - sagen.

Crossborder Aktivitäten - Unterstützte Länder

Ihr Business ist international und Sie sind in verschiedenen Ländern aktiv oder haben vor, in andere Märkte zu expandieren? Dann sollten Sie sich für einen Online-Payment-Provider entscheiden, der Sie bei Ihren Crossborder-Aktivitäten optimal unterstützen kann.

Paymill bietet seinen Kunden ein internationales Payment-Gateway. Damit können Sie weltweit Zahlungen akzeptieren. Dadurch wird Ihre Bezahl-Seite skalierbar und kann mit Ihrem E-Commerce wachsen.

Welche Shopmodule sind mit Paymill kompatibel?

Wenn Sie sich für einen Payment-Dienstleister entscheiden, sollten Sie einen Provider wählen, dessen Zahlungsmodul einfach und unkompliziert in Ihr Online-Shop-System integriert werden kann. Paymill bietet für seine Kunden drei verschiedene Integrations-Optionen. Wenn Sie sich für die Web API Integratio entscheiden, erhalten Sie einen vollkommen anpassbaren Web-Checkout oder können die Online-Zahlung in eine Web-Applikation integrieren. Die mobile Integration eignet sich, um den Check-out Ihrer nativen App zu optimieren und individualisieren. Eine besonders einfache Integration, für die keine Programmier-Kenntnisse erforderlich sind, stellt die Integration von Online-Zahlung mit Hilfe von Plugins und Extensions dar. Hierbei ist Paymill mit nahezu allen Shopping Carts und CMS-Plattformen kompatibel.

Branchen und Referenzkunden

Paymill wird von E-Commerce-Händlern in diversen Branchen genutzt. Zu den Kunden des Unternehmens gehören unter anderem Doodle, Bragi, Freeletics, Kapten&Son, Bleywaren und Flixbus.

Bevor Sie sich für einen Online-Payment-Provider entscheiden, sollten Sie genau prüfen, welcher Dienstleister bereits Erfahrungen in Ihrer Branche gesammelt hat und Ihnen so ein maßgeschneidertes Konzept für die Online-Zahlungen Ihrer Kunden bieten kann.

Erfahrungen mit dem Payment-Anbieter Paymill

Um Informationen über einen Zahlungsanbieter einzuholen, ist es stets lohnenswert, sich darüber zu informieren, welche Erfahrungen andere Online-Händler - idealerweise aus einer ähnlichen Branche oder mit ähnlichen Schwerpunkten - mit diesem Dienstleister gemacht haben.