Zurück zur Vergleichsseite
CCAvenue Headquarter Indien
Rückruf anfordern von
CCAvenue
Ihre Daten werden ausschließlich an CCAvenue weitergeleitet.
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Rückruf anfordern
Geschafft!
Vielen Dank für Ihre Rückruf-Anforderung!
CCAvenue hat Ihre Kontaktdaten erhalten und wird Sie in Kürze zurückrufen.
OK
Kreditkarte
Debitkarte
Banküberweisung
E-Wallet
Lastschrift
Nachnahme
Prepaid Karten
Rechnung
Handyrechnung
Sonstige
E-commerce
M-commerce
POS
mPos
MOTO
In-App
Die Kosten variieren abhängig von verschiedenen Kriterien wie genutzten Zahlungsverfahren, dem Transaktionsvolumen, der Warenkorbgröße, den verkauften Produkten sowie den individuell nachgefragten Leistungen eines Händlers. Daher werden Angebote auf jeden Händler einzeln zugeschnitten erstellt. Mit Paylobby erhalten Sie innerhalb von 1-2 Tagen ein Angebot zugesandt.
Acquirer
Processor
Collector
Aggregator
Bezahlmethode
Indien
GoDaddy, McDonald's, Snapdeal, Starbucks
+49 89 250 079 160
Kreditkarte
  • MasterCard
  • Visa
Debitkarte
  • Maestro
  • RuPay
Banküberweisung
E-Wallet
  • Freecharge
  • Jana Cash
  • JioMoney
  • MobiKwik
  • Paytm
  • PayZapp
Lastschrift
Nachnahme
Rechnung
Bezahlen per Handyrechnung
Prepaid Karten
Sonstige
Integration-Features
Gebührenmodelle
Integration
Shopsysteme
Länder
EU
Europa
EMEA
Asien
  • Indien
Australien und Ozeanien
Afrika
Mittlerer Osten
Lateinamerika
Nordamerika
Fraud Solutions
Lizenzen / Zertifizierungen
Kundenservice
Zahlleistungen
Weitere Leistungen
Reporting
Niederlassungen
Branchen
Firmenprofil

CCAvenue ist der größte Zahlungsanbieter in Südasien mit Sitz in Mumbai. 85% der E-Commerce Händler in Indien wickeln ihre Zahlungen über CCAvenue ab.

CCAvenue - Erfahrungen

Das Unternehmen ist im E-Commerce als auch M-Commerce aktiv. Das Payment Gateway ist PCI-DSS konform.

Zahlungsarten und Währungen

CCAvenue bietet seinen Kunden über 200 Zahlungsoptionen an. Darunter sind die 7 Kreditkarten American Express, Visa, MasterCard, Diners Club, JCB, RuPay und ezeClick sowie über 98 Debitkarten. Auch Multiple Currency Processing ist möglich. Das Unternehmen erlaubt seinen Kunden in 27 verschiedenen Währungen Transaktionen durchzuführen.

Der Checkout-Prozess

Das Unternehmen bietet eine mehrsprachige Checkout-Seite. Diese umfasst 18 Sprachen aus dem indischen und internationalen Bereich. Somit können Nutzer meist Ihre Landsprache verwenden. In der Regel steigert das die „User Experience“. Zudem können Händler ihren Checkout branden und individuell gestalten. Weiter wird eine sog. „Retry Option“ angeboten. Gibt der Kunde falsche Kartendetails ein, wird er zu einer Zwischenseite umgeleitet, die den Grund des Fehlers anzeigt.

FrAud Detection Service mit TrustAvenue

TrustAvenue ist eine ASP-gehostete, proprietäre Software zur Kreditkartenbetrugserkennung, die Internet-Händlern helfen soll, Betrug durch Online-Karten-Transaktionen zu verhindern. Durch das umfassende Betrugsscreening-System können Händler den versuchten Betrug anhand von nicht vorhandenen Transaktionen der Karte automatisch erkennen. Es ist eine transparente und anpassbare Betrugserkennungslösung, die die IP-Authentifizierung und die Zuordnung von Bin-Nummern zu anderen Auftragsvariablenprüfungen kombiniert. TrustAvenue ermöglicht es Händlern, die Anzahl der betrügerischen Bestellungen, die sie verarbeiten, zu reduzieren. So können Rückbuchungsgebühren vermieden werden und bei den großen Kreditkartenunternehmen wie MasterCard und Visa ein guter Ruf bewahrt werden.

Referenzkunden

Unter anderem arbeiten McDonalds, Starbucks, cleartrip und airtel mit CCAvenue.

Mit welchen Shopmodulen ist CCAvenue kompatibel?

CCAvenue arbeitet mit den meisten gängigen Shopsystemen zusammen. Dazu gehören unter anderem Magento, Opencart, Wordpress und Joomla.

Magento

Die im Jahr 2008 veröffentlichte Open-Source-E-Commerce-Software Magento ist eine der am häufigsten eingesetzten Software- und Content-Management-Systeme für Online-Shops. Online-Händler kontrollieren das Design, den Inhalt und die Funktionalität ihres Shops. Darüber hinaus bietet Magento Tools für Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Katalogverwaltung an. Wie viel kostet die Einrichtung eines Magento-Shops? Ein Basisshop kostet zwischen ein paar tausend bis zehntausend US-Dollar, während eine vollständigere Version Hunderttausende von US-Dollar kosten kann.

Wordpress

Fast ein Drittel aller Websites wird von Wordpress, einem kostenlosen und Open-Source-Content-Management, betrieben. Händler müssen dann ein Shop-Plugin wählen, um es in ihre Wordpress-Website zu integrieren. Die Popularität von Wordpress stellt sicher, dass eine Vielzahl von E-Commerce-Plugins entwickelt werden.