PaylobbyNewsMobile Payment › JCB bietet Google Pay in Japan an

JCB bietet Google Pay in Japan an

In einigen Monaten wird JCB Google Pay auf den japanischen Markt bringen.

In-Store-Zahlungen werden auf QUICPay, der kontaktlosen Zahlungslösung des Unternehmens, ermöglicht.

Beim Start können Google Pay-Nutzer mit ihrer JCB-Kredit-, Debit- oder Prepaid-Karte bei Geschäften, die QUICPay akzeptieren, und online, überall dort, wo JCB akzeptiert wird, bezahlen. Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten können der Google Pay-App auf von Osaifu Keitai unterstützten Geräten mit Android OS5.0 oder höher hinzugefügt werden.

Eine in Google-Konten registrierte Karte kann auch für In-App-Zahlungen und Online-Shopping verwendet werden, wo immer Google Pay unterstützt wird. Um zu bezahlen, muss der Benutzer nicht bei jedem Kauf Kontaktinformationen, Kreditkartennummern oder andere Informationen eingeben.