PaylobbyNewsFraud Management/ Betrugsmanagement › Arvato investiert 8 Millionen US-Dollar in Cyber-Sicherheitsfirma SecuredTouch

Arvato investiert 8 Millionen US-Dollar in Cyber-Sicherheitsfirma SecuredTouch

Die neue Partnerschaft zwischen Arvato Financial Solutions und SecuredTouch zielt darauf ab, Online-Betrug bei Zahlungsprozessen zu reduzieren und gleichzeitig ein reibungsloses digitales Kundenerlebnis zu schaffen.

Frank Schlein, Präsident Risiko Management bei Arvato Financial Solutions, betont: "Die fortschreitende Digitalisierung macht den Schutz vor Cyberkriminalität unerlässlich. Deshalb haben wir uns diesen Bereich seit einigen Jahren genau angesehen und eine Lösung entwickelt, die unseren Kunden einen umfassenden Schutz bietet."

Robert Holm, Leiter des Fraud Managements bei Arvato Financial Solutions, fügt hinzu: "Die Investition in SecuredTouch gibt uns die Möglichkeit, mit einem weltweit führenden Anbieter in der Verhaltensbiometrie für mobile Geräte zusammen und verstärken damit unsere Online-Sicherheits- und Betrugspräventionsdienste."

Die technologische Plattform des israelischen verhaltensbiometrischen Pioniers SecuredTouch schafft basierend auf der Interaktion zwischen Nutzern und Endgeräten einzigartige Nutzerprofile, die Verbraucher im Hintergrund authentifizieren und so Missbrauch verhindern. Die Identifizierung von Nutzerprofilen auf verhaltensbasierten Online-Kaufmustern bietet Verbrauchern einen wirksamen Schutz vor Identitätsdiebstahl oder Kontoübernahmen, da diese Muster selten nachgeahmt werden können.

Die Technologie erkennt betrügerisches Verhalten und versuchten Betrug durch automatisierte Computerangriffe, die mit Emulatoren, Bots und Malware ausgeführt werden. "Unsere Lösungen sind so konzipiert und gebaut, dass legitime Transaktionen schnell als solche erkannt und reibungslos ausgeführt werden können. Ziel ist es, eine sichere, schnelle und bequeme Kundenerfahrung bei mobilen Transaktionen dauerhaft darzustellen", sagte Yair Finzi, CEO und Gründer von SecuredTouch.

Arvato mit Sitz in Deutschland hat eine lange Historie von internationalen Partnerschaften mit Top-Playern aus verschiedenen Branchen. Dies bietet SecuredTouch einen großen Mehrwert. Yair Finzi, fügt hinzu: "Wir sehen eine klare Synergie zwischen den Angeboten und Strategien von Arvato Financial Solutions und SecuredTouch. Wir haben nun eine Partnerschaft, mit der SecuredTouch die internationale Präsenz ausbauen und seine Positionierung in den Bereichen Betrug und Authentifizierung verbessern kann. Arvato Financial Solutions ist mit seiner internationalen Expertise im Risiko- und Betrugsmanagement ein idealer Investor und Partner."

SecuredTouch hat als Pionier in der digitalen Betrugsprävention, eine führende Rolle weltweit eingenommen und konzentriert sich auf mobile Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Israel, einem international bekannten digitalen Start-up-Hub mit einer herausragenden Innovations- und Unternehmerszene.