PaylobbyNewsMobile Payment › Alipay - die meistgenutzte mobile Zahlungsmethode weltweit

Alipay - die meistgenutzte mobile Zahlungsmethode weltweit

Der Artikel in Kürze

Dem 2016 Global Payments Report von Worldpay zufolge sind 44% der Mobile Wallet Ausgaben weltweit Alipay zuzuschreiben und bis 2020 ist mit einer Steigerung auf 60% zu rechnen. Der Ursprung dieses Erfolgs liegt unter anderem darin, dass Alipay in China auf den Markt gebracht wurde, als ein Mobile Wallet Boom in Gang trat, und darin, dass der chinesische Kundenstamm rein zahlenmäßig unglaublich groß ist. Zudem wurden strategische Schritte unternommen, die zum Erfolg von Alipay beigetragen haben.

Mehr als eine Zahlungsmethode

Der Erfolg von Alipay basiert unter anderem darauf, dass Push mobile ein Lifestyle für die chinesischen Kunden ist. Das heißt Alipay ist nicht nur Zahlungsmethode, sondern wird in alltägliche Aktivitäten und Interaktionen der Kunden integriert. Kunden in China nutzen Alipay um ein Taxi zu bestellen, Restaurants zu suchen oder sich mit Freunden zu unterhalten um ein Peer-to-Peer Payment abzuschließen. Kunden in den USA oder Europa hingegen öffnen ihren Browser um Käufe zu tätigen und PayPal oder Venmo um Überweisungen zu tätigen.

Alipay Local Service Plattform

Ein weiterer Grund für den Erfolg von Alipay ist die Alipay Local Service Plattform, mit der sich chinesische Touristen in 12  Ländern und Regionen wie Einheimische bewegen können. Mit der Plattform können Kunden lokale Dienstleistungen finden und nutzen.

Gesteigerte Sicherheit

Ganz egal für welche Zahlungsmethode sich Kunden entscheiden, die Zahlungssicherheit ist immer ein ausschlaggebender Faktor. Der 2015 Online Payment Journey von Worldpay zufolge wissen 51% der Konsumenten ob der Kauf auf einer Webseite sicher ist, wenn sie die entsprechenden Authentifizierungslogos auf der Seite sehen. Wenn Mobile Wallets also ihre Kunden für die Zahlung auf andere Seiten leiten, sind Authentifizierungslogos ausschlaggebend für den Abschluss des Kaufes. Zur Kundenbindung sollten Mobile Wallet Anbieter Sicherheitsinitiativen wie der W3C Web Payment Working Group beitreten oder Zahlungszertifikate beschaffen um zu zeigen, dass auf Zahlungssicherheit viel Wert gelegt wird.

Alipay hat sich erst vor Kurzem mit Händlern auf dem europäischen sowie auf dem amerikanischen Markt zusammengeschlossen um den weiteren Erfolg und Wachstum zu sichern. Um mit Alipay konkurrieren zu können, sollten sich europäische und amerikanische Mobile Payment Anbieter auf jeden Fall die oben genannten Erfolgsfaktoren zu Herzen nehmen.

 

Quelle:
https://www.paymentssource.com/opinion/mobile-is-a-lifestyle-and-other-lessons-from-alipay

Kontaktloses Bezahlen während Corona

Auch die internationalen Strategieberatung Oliver Wyman sieht COVID-19 als Katalysator für bargeldloses Zahlen. So könnte der Umsatz der Barzahlungen im Jahr 2025 bei etwa nur mehr 32 Prozent liegen. Denn die während der Corona-Pandemie geltenden Hygienemaßnahmen könnten einen gewissen Umgewöhnungseffekt der Bezahlmethoden mit sich bringen. Schon jetzt sprechen Händler von einem Anstieg von 65 Prozent wenn es um kontaktlose Bezahlung geht.  In den letzten Wochen wurde mehr als die Hälfte aller Girocard-Zahlungen kontaktlos durch­geführt. Dies gab die Deutsche Kredit­wirt­schaft (DK) gegen­über der Deutschen Presse Agentur bekannt. Im Dezember 2019 betrug der Anteil der kontaktlosen Zahlungen mit Girocards nur  35 Prozent.