Kreditkartengesellschaft

Eine Kreditkartengesellschaft ist ein Unternehmen, das eine Kreditkartenlizenz besitzt. Diese Unternehmen stellen Kreditkarten aus, die dann von Karteninhabern für bargeldlose Zahlungen verwendet werden können. Je nach Kartentyp und individueller finanzieller Situation kann dem Kunden von der Kreditkartengesellschaft ein Kreditrahmen eingeräumt werden, der einen Zahlungsaufschub von mehreren Wochen beinhalten kann.

Die wichtigsten Kreditkartengesellschaften

Nur wenige große Kreditkartenunternehmen teilen sich den Weltmarkt. Im Jahr 2016 dominierte Visa 54% den Kartenmarkt, gefolgt von MasterCard mit 26% und Union Pay mit 15%. Am 30. September 2017 wickelte das globale Netzwerk von Visa ein jährliches Gesamtvolumen von 10,2 Billionen US-Dollar ab, wobei weltweit 3,2 Milliarden Visa-Karten im Umlauf waren. Bei American Express waren am 31. Dezember 2016 110 Millionen im Umlauf.

Kreditkarten

Kreditkarten

Kreditkartenzahlung wird online immer beliebter. Finden Sie heraus welche Vor- und Nachteile diese Methode hat und worauf Sie dabei achten sollten.