CVV, CVC, CID – Der Kartensicherheitscode

Der drei- oder vierstellige Sicherheitscode, der auf der Rückseite von Kreditkarten (oder bei American Express auf der Vorderseite) aufgedruckt ist, ist ein Sicherheitsmerkmal für "card not present"-Transaktionen. Es wurde eingeführt, um die Häufigkeit von Kreditkartenbetrug zu reduzieren.

Der Sicherheitscode stellt eine zusätzliche Sicherheitsstufe für Online-Transaktionen mit Kreditkarten dar, da die physische Karte im Besitz der Person sein muss, welche die Transaktion durchführt. Der Code kann nicht vom Magnetstreifen gelesen werden und ist auch sonst nicht sichtbar. Die Namen des Codes variieren. Visa bezeichnet ihn als Card Verification Value (CVV, CVV2), Mastercard als Card Validation Code (CVC, CVC2), Amex und Discover als Unique Card Code (CID).